Zitate in Bosparano

zurück zur Startseite
zurück zur Übersicht Inoffizielles

Praios Noster
Praios noster,
qui es in Alveranis,
sanctificetur nomen tuum;
adveniat lex tua;
fiat voluntas tua,
sicut in Alveranis et in Dere.
Lucem perpetuam tuam da nobis hodie;
et dimitte nobis debita nostra
et nos dimittimus debitoribus nostris;
et ne nos inducas in temptationem
sed libera nos a malo.
Quia tuum est regnum et potestas et gloria in saecula.   (*4)

 

AB IMO PECTORE.

Aus tiefster Brust.

AB INTESTATIO

auf Grund gesetzlicher Erbfolge nicht testamentarisch

AB OVO.

Vom Ei an oder vom ersten Anfang an etwas erzählen.

AB URBE CONDITA (A. U. C.)

Seit Gründung der Stadt.

ABDUCET PRAEDAM, QCCURIT PRIOR.

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

ABUSUS NON TOLLIT USUM.

Der Mißbrauch (eines Rechtes) hebt den Gebrauch (dieses Rechtes) nicht auf.

AD ACTA

zu den Akten (legen)

AD COLLOQUIUM

zur Besprechung

AD HOC

zu diesem (z.B. : Zweck, Zeitpunkt usw.) - auf Anhieb

AD INFINITUM

Bis ins Unendliche

AD LIBITUM

nach Belieben, beliebig

AD USUM DELPHINI.

Für den Gebrauch des Dauphin oder Für die Hände des Dauphin.Bezeichnung zensurierter Texte.

AD USUM PROPRIUM

Zum eigenen Gebrauch

ADORA QUOD INCENDISTI, INCENDE QUOD ADORASTI!

(Bete an, was du verbrannt hast verbrenne, was du angebetet hast!)

AGENS

Das Treibende. Die treibende Kraft.

ALEA IACTA EST.

Der Würfel ist geworfen ; sinngemäß: Das Wagnis ist eingegangen aber nicht: Die Entscheidung ist gefallen.

ALIBI

Anderswo.

ALTER EGO

Stellvertreter

AMA ET FAC QUOD VIS!

Liebe und tu, was du willst!

(AMICI) DIEM PERDIDI.

(Freunde,) ich habe einen Tag vertan.

AMICUS CERTUS IN RE INCERTA CERNITUR.

Ein sicherer Freund wird in unsicherer Lage erkannt. Den wahren Freund erkennt man in der Not.

AMOR FATI.

Liebe zum Schicksal

AMOR TOLLIT TIMOREM.

(Die Liebe nimmt die Furcht hinweg.)

AMORIS VULNUS IDEM SANAT, QUI FACIT.

(Die Wunden der Liebe kann nur heilen, wer sie zugefügt hat.)

ANATHEMA SIT!

Verflucht sei er!

ANNO DOMINI [A.D.]

Im Jahre des Herrn.

AQUILA NON CAPTAT MUSCAS.

Ein Adler fängt keine Fliegen ; im Sinne der Rechtsregel: Minima non curat praetor Um Kleinigkeiten kümmert sich der Prätor nicht.

ARS AMANDI

Die Kunst des Liebens

ARS LONGA, VITA BREVIS.

(Die Kunst ist lang, das Leben kurz.)

AUDACTER CALUMNIARE, SEMPER ALIQUID HAERET.

Verleumde nur frech drauflos, etwas bleibt immer hängen.

AUDI PARTEM ALTERAM!

Höre (auch) die andere Partei!

AUDIATUR ET ALTERA PARS

Man höre auch die andere Seite.

AUREA MEDIOCRITAS.

Goldenes Mittelmaß.

(AVE, IMPERATOR,) MORITURI TE SALUTANT.

(Heil, Imperator,) die sterben werden, grüßen dich.

BARBA NON FACIT PHILOSOPHUM.

Der Bart (allein) macht (noch) keinen Philosophen.

BEATI PAUPERES SPIRITU.

(Selig sind die Armen im Geiste.)

BEATI POSSIDENTES

Glücklich die Bestizenden.

BEATUS ILLE, QUI PROCUL NEGOTIIS

Glücklich ist jener, der fern von Geschäften ist.

BELLUM OMNIUM CONTRA OMNES.

Der Krieg aller gegen alle.

BENE MERITUS

Ein wohlverdienter Mann.

BIBAMUS

Laßt uns trinken!

BIS DAT, QUI CITO DAT.

Doppelt gibt, wer schnell gibt.

BONUS VIR SEMPER TIRO.

Ein gutmütiger Mensch bleibt immer ein Anfänger. ; wörtlich: ...ein Rekrut.

BREVI MANU

Kurzerhand

C.T. [CUM TEMPORE]

Mit dem sog. "akademischen Viertel" -

CAPTATIO BENEVOLENTIAE.

Der Versuch, das Wohlwollen (der Zuhörer) zu gewinnen.

CARPE DIEM!

Nutze den Tag! [wörtlich : Pflücke den Tag]

CAVAT LAPIDEM

Steter Tropfen hölt den Stein.

CAVE CANEM!

Hüte dich vor dem Hund!

CEDO MAIORI.

Ich weiche dem Stärkeren. ; wörtlich: ...dem Größeren.

CETERIS PARIBUS

Unter sonst gleichen Bedingungen

CETERUM CENSEO VINSALTINEM ESSE DELENDAM.

Im übrigen meine ich, daß Vinsalt zerstört werden muß.

CIRCULUS VITIOSUS

Fehlerhafter Kreis - "Teufelskreis"

CITIUS, ALTIUS, FORTIUS

schneller, höher, weiter

CLERICUS CLERICUM NON DECIMAT

wörtlich : Ein Kleriker verlangt von einem anderen K. kein Geld. -- Kollegialität

COGITO, ERGO SUM

Ich denke, also bin ich!

CONDICIO SINE QUA NON

unerläßliche Bedingung, wörtlich : Bedingung ohne welche nicht 

CONSUMMATUM EST.

Es ist vollbracht.

CONTRA VIM MORTIS NON EST MEDICAMEN IN HORTIS.

Gegen die Gewalt des Todes gibt es kein Heilkraut in den Gärten.

CORAM PUBLICO

öffentlich

CORNIX CORNICI NUMQUAM OCULOS EFFODIT.

Niemals hackt eine Krähe der anderen ein Auge aus.

CORPUS DELICTI

Beweisstück

CUI BONO?

Wem zum Vorteil? ; sinngemäß: Wer konnte aus dem Geschehenen einen Vorteil ziehen?

CUI DISLET MEMINIT.

(Wer litt, vergisst nicht.)

CUIUS REGIO, EIUS RELIGIO

Wessen Gebiet, dessen Glaube

CUM GRANO SALIS

Bei vernünftiger Betrachtung (wörtl.: Mit einem Korn des Salzes)   (*7)

CUM LAUDE

mit Lob

CUM TACENT, CLAMANT.

Indem sie schweigen, schreien sie.

CURRICULUM VITAE

Lebenslauf

DA MIHI FACTA DABO TIBI IUS

Liefere mir die Tatsachen, dann sorge ich für Dein Recht. (frei  übersetzt)

DE FACTO

tatasächlich, der Tat nach, durch die Tat

DE GUSTIBUS NON EST DISPUTANDUM

wörtlich : Über Geschmäcker läßt sich nicht streiten. 

DE MORTUIS NIL NISI BENE.

über die Toten (soll man) nur im guten Sinne (sprechen)

DE NIHILO NIHIL.

(Aus nichts wird nichts.)

DE PROFUNDIS

Aus den Tiefen

DEDUKTIV

vom allgemeinen ableitend (ausgehend) auf das Besondere (Ausnahme) schließend.

DEO GRATIAS!

Gott sei Dank!

DIES ATER.

Schwarzer Tag.

DIES DIEM DOCET.

Der eine Tag lehrt den anderen.

DIFFICILE EST SATURAM NON SCRIBERE.

Es ist schwer, (darüber) keine Satire zu schreiben.

DIMIDIUM FACTI, QUI COEPIT, HABET: (SAPERE AUDE, INCIPE!)

Die Hälfte des Werkes hat, wer (nur erst) angefangen hat: (Wage es einmal, Vernunft zu üben, fang nur erst an!)

DIVES AUT INIQUUS AUT INIQUI HERES.

(Der Reiche ist entweder selbst ein Gauner oder der Erbe eines Gauners.)

DIVIDE ET IMPERA!

Teile und herrsche!

DO (TIBI), UT DES.

Ich gebe (dir etwas), damit du (mir dafür wieder etwas) gibst.

DOCENDO DISCIMUS.

Durch Lehren lernen wir.

DONEC ERIS SOSPES, MULTOS NUMERABIS AMICOS; (TEMPORA SI FUERINT NUBILA, SOLUS ERIS).

Solange du noch unversehrt bist, wirst du viele Freunde zählen; (wenn die Zeiten einmal trübe geworden sind, wirst du allein sein).

DUALISMUS

Geteilter Aufgabenbereich (z.B. :zwischen Bund und Ländern)

DUBIOS

zweifelhaft; nicht sicher

DULCE ET DECORUM EST PRO PATRIA MORI.

Beglückend und ehrenvoll ist es, für das Vaterland zu sterben.

DUM SPIRO, SPERO.

Solange ich atme, hoffe ich.

DUO CUM FACIUNT IDEM, NON EST IDEM.

Wenn zwei dasselbe tun, ist es nicht dasselbe.

DUX CRIMINIS Anführer bei Begehung einer strafbaren Tat; Rädelsführer
ECCE HOMO! frei übersetzt : "Seht, welch ein Mensch"

EDIKT

Obrigkeitliche Verordnung, obrigkeitlicher Erlaß

EDITION

Herausgabe (z.B. : eines Buches)

(EGO) COGITO, ERGO SUM.

Ich denke, also bin ich.

ELABORAT

Ausarbeitung (eines Berichtes, Referates, werkes u. dgl.).

EPISTULA (ENIM) NON ERUBESCIT.

(Denn) ein Brief errötet nicht.

ERGO

Also!

ERGO BIBAMUS!

Also trinken wir! (Drum laßt uns trinken.)

ERRARE HUMANUM EST.

Irren ist menschlich.

ET CETERA

Und das Übrige

etc.p.p. (ET CETERA, PERGE, PERGE)

Und das Übrige, fahre fort, fahre fort   (*2)

EX DEFINITIONE

Von der Definition her   (*2)

EXEGI MONUMENTUM AERE PERENNIUS.

Geschaffen habe ich ein Denkmal, dauerhafter als Bronze.

EXERCITATIO ARTEM PARAVIT.

Übung macht den Meister.

EXPERTO CREDITE.

Glaubt es (einem), der es erprobt hat!

EXPRESSIS VERBIS.

"mit ausgedrückten Worten", ausdrücklich

FABER EST SUAE QUISQUE FORTUNAE.

Jeder ist seines Glückes Schmied.

FAC TOTUM

Tue alles.- Gemeint ist hier "ein Mädchen für alles".

FALSA DEMONSTRATIO NON NOCET

Eine unrichtige Bezeichnung bedeutete keinen Nachteil. -- Begriff aus der Rechtsgeschäftslehre

FALSUM

Das Unrichtige, das Falsche

FAMA

Gerücht

FAMA NECAT VIRUM

Ein Gerücht tötet den Mann.

FAZIT

wörtlich : es macht, es tut; also das Endergebnis

FESTINA LENTE!

Eile gemächlich! ; sinngemäß: Eile mit Weile!

FIAT LUX!

Es werde Licht!

FIKTION

Erdichtete Annahme

FORTES FORTUNA ADIUVAT.

Den Mutigen hilft das Glück.

FUROR BARBARICUS

Barbarisches Wüten.

FUSION

Verschmlezung (z.B. zweier Unternehmen, Firmen)

GARETHIA EST IMPERARE ORBI UNIVERSO.

(Garethien ist es bestimmt, dem ganzen Erdkreis zu befehlen)

GAUDEAMUS IGITUR, IUVENES DUM SUMUS.

Also laßt uns lustig sein, solange wir jung sind.

(GRAMMATICI CERTANT, ET) ADHUC SUB IUDICE LIS EST.

(die Philologen streiten untereinander, und) noch ist der Rechtsstreit nicht entschieden.

GUTTA CAVAT LAPIDEM.

Der Tropfen höhlt den Stein. ; sinngemäß: Steter Tropfen höhlt den Stein.

HABEMUS PAPAM.

Wir haben einen Papst.

HAEC SUNT PRAECEPTA IURIS : HONESTE VIVERE, NEMINEM LAEDERE; SUUM CUIQUE TRIBUERE

Dieses sind die Gebote des Rechtes : Ehrenhaft leben, niemenaden verletzen (lädieren) und jedem das seine gewähren.

HIC DARPATIA, HIC SALTA!

Hier ist Darpatien, hier tanze (springe)! [Aufforderung zur sofortigen Ausführung einer Handlung]

HINC ILLAE LACRUMAE!

Daher jene Tränen!

HOC VOLO, SIC IUBEO, SIT PRO RATIONE VOLUNTAS.

Das will ich, so befehle ich (es), anstelle des Grundes stehe mein Wille.

HODIE MIHI, CRAS TIBI.

Heute mir, morgen Dir.

HOMO FABER

Der Mensch als Handwerker

HOMO HOMINI LUPUS (EST)

"Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf" - Jeder ist sich selbst der Nächste   (*2)

HOMO SUM. HUMANI NIL A ME ALIENUM PUTO.

Ich bin ein Mensch. Nichts Menschliches ist mir fremd.

HONORIS CAUSA

Ehrenhalber, der Ehre wegen 

HORAS NON NUMERO NISI SERENAS

Ich zähle nur die heiteren Stunden.

I.E. (id est)

es ist (genauere Ausführung einer These oder eines Begriffs; gebräuchlich in der Literatur)   (*5)

IGNORAMUS, IGNORABIMUS.

Wir wissen es nicht, wir werden es nicht wissen.

IMPROBE AMOR, QUID NON MORTALIA PECTORA COGIS!

Unersättliche Liebe, wozu nicht treibst du die sterblichen Herzen!

IN CAUDA VENENUM.

Im Schwanz (steckt) das Gift. ; sinngemäß: Das dicke Ende kommt zum Schluss.

IN DUBIO PRO REO.

Im Zweifelsfall (ist) zugunsten des Angeklagten (zu entscheiden).

IN DULCI IUBILO.

In süßem Jubel.

IN MAJOREM DEI GLORIAM.

Zu Gottes größerer Ehre.    (*7)

IN PECTORE

In der Brust --> Etwas in petto haben

IN PRINCIPIO ERAT VERBUM.

Am Anfang war das Wort.

IN STATU NASCENDI

Im Begriffe des Entstehens

IN VINO VERITAS

Im Wein (liegt) die Wahrheit

INSIPIENS ESTO, CUM TEMPUS POSTULAT IPSUM.

Sei auch einmal unvernünftig, wenn die Stunde selbst es fordert.

INTER ARMA SILENT LEGES.

(Im Waffenlärm schweigen die Gesetze.)

INTERIM FIT ALIQUID.

Inzwischen geschieht irgend etwas.

INVITATIO AD OFFERENDUM

Aufforderung zur Angebotsabgabe

IUCUNDI ACTI LABORES.

Erfreulich sind geleistete Anstrengungen.

LAPSUS CALAMI

Schreibfehler

LAPSUS LINGUAE

Sprachfehler

LATET ANGUIS IN HERBA.

Verborgen liegt eine Schlange im Gras. Warnung vor einer trügerischen Gefahr

LAUDATIO

Lobrede

LAUDATOR TEMPORIS ACTI.

Ein Lobredner der alten Zeit.

MAIORE TORMENTO PECUNIA POSSIDETUR QUAM QUAERITUR

Geld zu besitzen ist eine größere Qual, als es zu erwerben.

MANUS MANUM LAVAT.

Eine Hand wäscht die (andere) Hand. 

MEA CULPA, MEA CULPA, MEA MAXIMA CULPA.

Meine Schuld, meine Schuld, meine übergroße Schuld.

MEDIAS IN RES

mitten ins Geschehen

MEDICUS CURAT, NATURA SANAT.

Der Arzt behandelt, die Natur heilt.

MEDIO TUTISSIMUS IBIS.

In der Mitte wirst du am sichersten gehen.

MEMENTO HOMO, QUIA PULVIS ES, ET IN PULVEREM REVERTERIS !

Mensch, du sollst bedenken: Weil du aus (der) Erde bist, wirst du zu Erde werden (in die Erde zurückkehren).   (*6)

MEMENTO MORI.

Sei dir immer bewußt, daß du (einmal) sterben wirst.

MENS SANA IN CORPORE SANO

Eine gesunder Geist in einem gesunden Körper

MENTE CAPTUS

Der geistig Beschränkte

MEUM EST PROPOSITUM IN TABERNA MORI.

Mein Vorsatz ist, in einer Taverne zu sterben.

MINIMA NON CURAT PRAETOR.

Um Kleinigkeiten kümmert sich der Prätor nicht.

(MISCE STULTITIAM CONSILIIS BREVEM) DULCE EST DESIPERE IN LOCO.

(Mische kurze Torheit in dein kluges Planen) Eine Wonne ist es, unvernünftig zu sein, wo es am Platze ist.

MISERA PLEBST.

Das armselige Volk.

MODUS VIVENDI

Art des Lebens, tragbarer Lebensstil

MORS CERTA, HORA INCERTA.

Der Tod ist gewiß, die Stunde nicht.

MULIER TACEAT IN ECCLESIA

Die Frau schweige in der Kirche. Gemeint ist damit der Grundsatz im Kirchenrecht, der Frauen verbietet, z.B. den Beruf eines katholischen Priesters auszuüben. Dieser Ausspruch findet auch dort überall Anwendung, wo die Mitwirkung von Frauen unerwünscht ist.

MUTATIS MUTANDIS

Mit den entsprechenden Änderungen bei geänderter Sachlage

N.N (NOMEN NESCIO.)

Ich weiß den Namen nicht.  

NE BIS IN IDEM

wörtlich : nicht zweimal gegen dasselbe [Rechtsgrundsatz, nach dem ein Schuldiger nicht zweimal wegen derselben Tat zu bestrafen ist.]

NE QUID NIMIS!

Nichts zu sehr! oder Nichts im übermaß!

NE SUTOR SUPRA CREPIDAM.

Ein Schuster möge nicht überdie Sandale hinaus (urteilen). ---> "Schuster, bleibe bei deinem Leisten."

NOLENS VOLENS

Nichtwollend wollen

NOLI EQUI DENTES INSPICERE DONATI!

Prüfe nicht die Zähne eines Geschenkten Pferdes![Daraus enstanden ist folgendes : Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.]

NOLI ME TANGERE!

Rühre mich nicht an!

NOLI TURBARE CIRCULOS MEOS!

Störe meine Kreise nicht! oder Verwische mir meine Kreise nicht!

NOMEN EST OMEN.

wörtlich : Der Name ist ein Vorzeichen [allein schon der Name einer Person ist ein Vorzeichen für ihre Eigenschaften]

NON LIQUET.

(Die Sache) ist (noch) nicht geklärt.

NON OMNIA POSSUMUS OMNES.

Nicht alles können wir alle.

NON OMNIS MORIAR.

Nicht ganz werde ich sterben.

NON PLUS ULTRA.

Nicht mehr darüber hinaus.

NON SCHOLAE, SED VITAE DISCIMUS

Wir lernen nicht für die Schule, sondern für das Leben

NOSCE TE (IPSUM)!

Erkenne dich (selbst)!

NOTA BENE!

Merke wohl!

NOVISSIMA VERBA

Die letzten Worte

NULLA POENA SINE LEGE.

Keine Strafe ohne Gesetz.

NULLUS EST LIBER TAM MALUS, UT NON ALIQUA PARTE PROSIT.

Kein Buch ist so schlecht, daß es nicht in irgendeiner Hinsicht nützen könnte.

NUNC VINO PELLITE CURAS!

Nun vertreibt mit Wein die sorgen!

O MATRE PULCHRA FILIA PULCHRIOR.

O einer schönen Mutter schönere Tochter.

O MORES, O TEMPORA

O Zeiten, O Sitten

ODI PROFANUM VULGUS ET ARCEO.

(Ich hasse die gemeine Menge und halte mich von ihr fern.)

OMNIA MEA MECUM PORTO.

Alle meine Habe trage ich bei mir.

OMNIA VINCIT AMOR.

Die Liebe besiegt alles.

OMNIS HOMO MENDAX.

Jeder Mensch ist ein Lügner.

OPINIO COMMUNIS

die allgemein(e) [herrschende] Meinung

ORA ET LABORA!

Bete und arbeite!

PACTA SUNT SERVANDA.

Verträge sind einzuhalten. [Grundsatz der Vertragstreue]

PARS PRO TOTO

Der Teil fürs Ganze

PASSUS

wörtlich : Schritt  [Absatz, Abschnitt eines Schrifstückes]

PATER HISTORIAE.

Vater der Geschichtsschreibung.

PATER, PECCAVI!

Vater, ich habe gesündigt!

PATET OMNIBUS VERITAS.

Die Wahrheit steht allen offen.

PATRIAE INSERVINDO CONSUMOR.

(Im Dienste des Vaterlands verzehre ich mich).

PAUPER UBIQUE IACET.

Der Arme liegt überall am Boden.

PAX ET BONUM

Friede und Gutes   (*2)

PAX VOBISCUM.

Friede (sei) mit euch!

PECTA SUNT SERVANDA.

Verträge müssen eingehalten werden.

PECUNIA NON OLET.

Geld stinkt nicht. [Kaiser Vespasian ließ öffentliche Toiletten einrichten und erhob dafür eine Gebühr. Als sein Sohn Titus ihn kritisierte, benutzte V. obigen Auspruch.]

PER ASPERA AD ASTRA

über Rauhe [Pfade] zu den Sternen [freie Übersetzung aus Hesiod], d.h. durch Kampf zum Sieg

PER DEFINITIONEM

Von der Definition her   (*2)

PER EXEMPLUM

Zum Beispiel.

PERFER, OBDURA!

Halte durch, bleibe hart!

PERPETUUM MOBILE.

Unaufhörlich Bewegliches. ; sinngemäß: Unaufhörlich ohne Antrieb laufende Maschine.

PERSONA NON GRATA

Nicht geduldete (erwünschte) Person   (*2)

PLENUS VENTER NON STUDET LIBENTER.

Ein voller Bauch studiert nicht gern.

P + M + B [PRAIOS MENSIONEM BENEDICAT.]

Praios segne dieses Haus. Diese drei Buchstaben + der gegenwärtigen Jahreszahl sollte man mit Kreide an seine Haustür schreiben!

POETICA LICENTIA.

Dichterische Freiheit.

PRO FORMA

Der Form halber.

PRO PATRIA

Für das Vaterland.

PROBATUM EST.

Es ist bewährt.

PROXIMUS SUM EGOMET MIHI.

(Ich bin mir selbst der Nächste.)

PUNCTUM SALIENS

Der springende Punkt

Q.N.E.I.V. (quod non erat in votis)

Es hat nicht sollen sein (Beweisführung)   (*5)

QUAE MEDICAMENTA NON SANANT, FERRUM SANAT; QUAE FERRUM NON SANAT, IGNIS SANAT; QUAE VERO IGNIS NON SANAT, INSANABILIA REPUTARI OPORTET.

Was Medikamente nicht heilen, heilt das Eisen; was das Eisen nicht heilt, heilt das Feuer; was aber das Feuer nicht heilt, muß als unheilbar angesehen werden.

QUAE NOCENT, DOCENT.

Aus Schaden wird man klug.

QUALIS DOMINUS, TALIS ET SERVUS.

(Wie der Herr, so auch der Diener)

QUANDOQUE DORMITAT

Zuweilen schläft sogar er

QUI TACET, CONSENTIRE VEDETUR.

Wer schweigt, scheint zuzustimmen.

QUID NOVI?

Was des Neuen?

QUID SIT FUTURUM CRAS, FUGE QUAERERE.

Was morgen sein wird, meide zu fragen.

QUIDQUID AGIS, PRUDENTER AGAS ET RESPICE FINEM!

Was immer du tust, handle umsichtig und berücksichtige das Ende!

QUIS CUSTODIT CUSTODES?

Wer bewacht die Wächter?

QUIS LEGET HAEC?

Wer soll (all) das lesen?

QUOD DIFFERTUR, NON AUFERTUR.

(Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.)

QUOD ERAT DEMONSTRANDUM.

Was zu zeigen war. ; sinngemäß: Was zu beweisen war.

QUOD ERIT DEMONSTRANDUM.

Was zu beweisen wäre.   (*3)

QUOD ERAT EXSPECTANDUM.

Was zu erwarten war.

QUOD LICET, NON LICET

Was einem erlaubt ist, ist nicht jedem erlaubt

QUOD SCRIPSI, SCRIPSI.

Was ich geschrieben habe, habe ich geschrieben. 

QUOS EGO.

Euch (werd') ich. (Drohung)

QUOT HOMINES, TOT SENTENTIAE.

So viele Menschen, so viele Meinungen.

RASHTULLANOS AD LEONES!

Die (Anhänger) Rashtullas vor die Löwen!

RELATA REFERO.

Ich berichte (nur) das Berichtete.

REM INVOLUTAM EMERE

Eine Sache eingewickelt kaufen. [Die Katze im Sack kaufen.]

REPETITIO EST MATER STUDIORUM.

Wiederholung ist die Mutter des Lernens.

REQUIESCAT IN PACE [RIP]

Er ruhe in Frieden!

RES PUBLICA

öffentliche Sache   (*2)

RIDERE LICET

Lachen ist erlaubt   (*2)

SPECTABILITA LOCUTA (EST), CAUSA FINITA (EST).

Die Spektabilität (der Akademie) hat gesprochen, die Sache ist abgeschlossen.

S.P.Q.R. [SENATUS POPULUSQUE ROMANUS]

Der Senat und das Volk von Rom

S.T. [SINE TEMPORE]

Ohne das "akademische Viertel" -

SALVA VENIA

Mit Verlaub.

SALVETE MAGISTER, DISCIPULI TE SALUTANT

"Moin" - Heil Dir, ehrenwerter Lehrer, Deine Schüler begrüßen Dich.

SAUPERE AUDE!

Wage es, Vernunft zu üben!

SCIO ME NIHIL SCIRE.

Ich weiß, daß ich nichts weiß.

SEMPER IDEM.

Immer dasselbe. oder Immer derselbe.

SI PARVA LICET COMPONERE MAGNIS.

Wenn wir Kleines mit Großem vergleichen dürfen.

SI TACUISSES, PHILOSOPHUS MANSISSES

Wenn du geschwiegen hättest, wärst du ein Philosoph geblieben.

SI VIS AMARI, AMA!

Wenn du geliebt werden willst, liebe!

SI VIS PACEM EVITA BELLVM.

(Willst Du Friede, vermeide den Krieg.)

SI VIS PACEM, PARA BELLUM!

Wenn du den Frieden willst, bereite den Krieg vor!

SIC ERAT IN FATIS.

So war es in den Schicksalssprüchen. ; sinngemäß: So war es vorherbestimmt.

SIC TRANSIT GLORIA MUNDI.

So vergeht die Herrlichkeit der Welt.

SILENT LEGES INTER ARMA.

Die Gesetze schweigen im Kreise der Waffen.

SIMILIA SIMILIBUS CARANTUR.

Gleiches wird durch Gleiches geheilt.

SOCIETAS LEONINA.

Gesellschaft mit den Löwen.

SOL SOLUS SOLES SOLARI.

Sonne, du allein pflegst zu trösten.

STATUS, QUO

wörtlich : Stand, auf welchem  [Stand der Dinge wie bisher]

SUMMA CUM LAUDE

Mit höchstem Lobe

SUMMA SUMMARUM

Die Summe der Summen --> insgesamt, total, alles in allem

SUNT BONA, SUNT QUAEDAM MEDIOCRIA, SUNT MALA PLURA QUAE LEGIS HIC, ALITER NON FIT, LIBER.

Es gibt Gutes, gewisses ist mittelmäßig, es gibt viel Schlechtes, daß Du hier liest, anders ist ein Buch nicht gemacht.   (*2)

SUUM CUIQUE

Jedem das Seine.

TABULA RASA.

Saubergeschabte Tafel. ; sinngemäß: Unbeschriebenes Blatt. ; Tabula rasa machen. Reinen Tisch machen.

TEMPORA MUTANTUR, ET NOS MUTAMUR IN ILLIS.

Die Zeiten ändern sich, und wir ändern uns in ihnen.

TEMPUS CRIMINIS

wörtlich : die Zeit des Verbrechens [Tatzeit]

TENOR

Der Faden.

TERAR, DUM PROSIM.

Mag (die Sache) mich aufreiben, wenn ich ihr nur nütze.

TERMINUS TECHNICUS

Fachausdruck

TERTIUM NON DATUR.

Ein Drittes wird nicht zugestanden. ; sinngemäß: ...ist ausgeschlossen.

TIMEO DANAOS ET DONA FERENTES.

Ich fürchte die Griechen, selbst wenn sie Geschenke bringen.

TRES FACIUNT COLLEGIUM.

Drei bilden eine Gesellschaft.

TU SI ANIMO REGERIS, REX ES, SI CORPORE SERVUS

Wenn du dich vom Geist regieren läßt, bist du ein König, wenn du dich vom Körper regieren läßt ein Sklave.

TUA RES AGITUR, PARIES CUM PROXIMUS ARDET.

Um deine Sache geht es, wenn die nächste Wand brennt.

TUNICA PROPIOR PALLIO EST.

Das Hemd ist (einem) näher als der Rock.

TU REGERE IMPERIUM, GARETHIAE, MEMENTO

Bedenke, daß du ein (Welt-) Reich regierst, Garether   (*2)

UBI BENE, IBI PATRIA!

Da, wo es mir gut geht, da bin ich zu hause. [wörtlich : Wo (es) gut (ist), da Vaterland)

URBI ET ORBI.

Der Stadt und dem Kreis. ; sinngemäß: Der Stadt und der Welt.

USUS

Gebrauch, Brauch; Nutzen, Gepflogenheit

UT DESINT VIRES, TAMEN EST LAUDANDA VOLUNTAS.

Wenn auch die Kräfte fehlen, so ist doch der Wille zu loben.

UT SEMENTEM FECERIS, ITA METES.

Wie du gesäht hast, so wirst du ernten.

VAE VICTIS!

Wehe, den Besiegten!

VARIA

Verschiedenes

VARIATIO DELECTAT.

Abwechslung erfreut.

VENI VIDI VICI.

Ich kam, ich sah, ich siegte.

VENI, VIDI, OCULIS MEIS NON CREDIDI

Ich kam, sah und traute meinen Augen nicht    (*1)

VERBA DOCENT, EXEMPLA TRAHUNT.

Worte belehren, Beispiele reißen mit.

VERBA VOLANT, SCRIPTA MANENT.

Worte fliegen, geschriebene bleiben.

VERUM GAUDIUM RES SEVERA EST.

Wahre Freude ist eine ernste Sache.

VESTIGIA TERRENT.

Die Spuren schrecken.

VIDEO MELIORA PROBOQUE. DETERIORA SEQUOR.

Ich sehe das Bessere und erkenne es an. Dem Schlechteren folge ich.

VIRIBUS UNITIS.

(Mit vereinten Kräften.)

VIVOS VOCO. MORTUOS PLANGO. FULGURA FRANGO.

Die Lebenden rufe ich. Die Toten beklage ich. Die Blitze breche ich.

VOX AUDITA PERIT, LITTERA SCRIPTA MANENT.

Die gehörte Stimme vergeht, der geschriebene Buchstabe aber bleibt.

Nummer Name des Einsenders
*1 Yakodo
*2 Sascha Schnetzer
*3 Helmarius Grotherian
*4 Drakmore Eolan Cardin, Helmarius Grotherian, Philipp Chung-On Ranitzsch
*5 Henning van Erp
*6 Elmar Leinen
*7 Tharesius Alberian Peridor