Alchimie Rezept

Elixier Schlaftrank
Form Flüssigkeit Farbe silbern
Geruch leicht nussig Wert W20 + 40D
Geschmack leicht nussig Menge 1 Flux
Rezept
2 Yagannüsse, 1 Vierblättrige Einbeere, 1 Bund Minze, 3 Blatt Gullmond, 1 Bund Kamille, 1 Unze weisser Khomsand, 5 Rabenfedern, 10 Unzen klares Regenwasser.
Herstellung
Muss bei Madalicht hergestellt werden. Zerdrücke die Beeren des Vierblatts und mische den Saft mit dem Wasser; zerhaue die Nüsse und gib sie dazu; zermahle die Minze, den Gullmond und die Kamille - welche du vorher getrocknet hast - und stell den gemeinsamen Staub ins Mondlicht. Nimm nun einen Tiegel aus lauterem Eisen und erschneide die Federn, jede mit sieben Schnitten hinein, fülle den Tiegel nun mit dem Sand, bis dass die Federn bedeckt sind und entfach darunter ein so heisses Feuer wie du kannst. Sobald sich auf dem heissen Sand schwarze Blasen zeigen, nimm den Tiegel schnell vom Feuer und zerstosse das noch heisse Gemenge in einem irdenen Mörser, vermisch es nun mit dem Kräuterstaub und lösch die noch warme Mischung mit dem Nuss- und Beerenwasser. Stell alles wieder ins Mondlicht und warte bis der Tag dämmert. So erhältst du eine Mixtur , welche dich über Nacht heilt, wenn du sie innerhalb des nächsten Jahres verwendest.
Anwendung trinken
Alchimie-Probe +3 Giftig ---
 
Erkennen mit...
Analys Arcanstrucktur
Einfach +0 lässt Strukturen eines Somnigravis erkennen, und ob (M)
Genau +18 lässt Qualität erkennen.
Alchimie (Laboreinrichtung muss vorhanden sein)
Einfach +3 lässt Schlaftrunk erkennen, und ob (M
Genau +18 lässt Qualität erkennen.
 
Wirkung
M erzeugt Tiefschlaf ohne Heilwirkung
A keine Wirkung B 1 zusätzlicher LP Regeneration
C 2 Punkt D verdoppelt die Regeneration
E verdreifacht die Regeneration; F alle verlorenen LP werden über Nacht zurückgewonnen, jedoch kann der Anwender in den nächsten W6 Nächten nicht erholsam schlafen, sprich er regeneriert während dieser Zeit nichts.