Alchimie Rezept

Elixier Heiltrank
Form Flüssigkeit Farbe Gold
Geruch geruchlos Wert 2W20 + 10D
Geschmack Wirselkraut oder Arganwurzel Menge 1 Flux
Rezept
1 Bund Wirselkraut oder Arganwurzel, den Schwanz einer beliebigen Eidechse, 1 Skrupel Gold, 10 Unzen Morgentau.
Herstellung
Zuerst nimm alle festen Zutaten, den getrockneten Eidechsenschwanz, und zermahle sie einzeln zu einem feinen Staub. Hast du eine Arganwurzel, so schneide sie auf die Dicke eines Pergaments. Hast du aber das Wirselkraut, flechte es zu Netze, in der Grösse des Gefässes, welches du zur Herstellung brauchst. Mischt nun die Stäube miteinander und fülle eine Lage des entstanden Staubes in das Gefäss, auf welche du eine Lage des Argan oder des Wirsels legst, diese Reihenfolge beachtest du bis das Gefäss voll. Schütte nun den Morgentau darüber und bedecke alles mit einem blauen Tuche. Lasse das Gefäss nun an einem warmen Ort und rühr sieben Tage nicht an, seihe die Flüssigkeit ab und bewähre sie im Dunkeln auf, so hält sie sich wohl zwei Jahre und wird dir die Gesundheit wiedergeben.
Anwendung trinken
Alchimie-Probe +2 Giftig ---
 
Erkennen mit...
Analys Arcanstrucktur
Einfach +0 lässt Strukturen eines Balsamsalabunde erkennen, und ob (M).
Genau +17 lässt Qualität erkennen.
Alchimie (Laboreinrichtung muss vorhanden sein)
Einfach +2 lässt Heiltrank erkennen, und ob (M).
Genau +17 lässt Qualität erkennen.
 
Wirkung
M das Gebräu erzeugt 3*6 SP bei heftigen Erbrechen.
A 1W6 LP, jedoch leichte Sinnestrübung (KL, GE -1 für 1 Stunde). B 2W6 LP
C 10 LP D 4W6 LP
E alle LP zurück F der Trank bringt bis zu 50 LP zurück, neutralisiert jedoch die Wirkung aller anderen magischen Tränke, Gifte und Elixiere für eine Woche (also auch aller Heiltränke, die innerhalb der nächsten Woche genossen werden).