Ein Mittel zu Steigern die magische Konzentration

[...] doch es war zu schwer. Ich konnte die Matrix nicht erfassen. Dann gab mir der Meister einen Trunk und sagte er würde meinen Kopf frei machen. Ich trank und schon bald spürte ich die Wirkung. Bald schon spürte ich meinen Körper nicht mehr und meine Gedanken wurden klar. Ich sah alles deutlich und die Matrix wuchszu dem, was sie war [...] 

Rezeptur:
Alkohol, eine Alraune und weitere unbekannte Ingredienzien 

Zubereitung:

nicht bekannt

Probe: +13
Wirkung:

M: Der Anwender kann sich einen Tag lang nicht konzentrieren (alle Zauberproben +5) 

A: keine Wirkung
B: Die Gedankengänge klären sich (Zauberproben -1 für 2 SR)
C: Die Gedanken werden klar der Körper träge (Zauberproben -3, alles Körperliche +3; 2 SR)
D: wie C nur jeweils 5 Punkte
E: Die Gedanken werden vollkommen frei, der Körper ist fast nicht mehr wahrnehmbar (Zauberproben -5, alle Körperlichen +5 für 3 Stunden)
F: Wie E jedoch für einen Tag (bei 20 auf W20 permanent; Verwandlungen beenden hilft)

Dieses Mittelchen scheint nur noch in wenigen Schränken zu stehen und auch an den Akademien scheint das Wissen um seine Zubereitung fast vergessen. Alles in Allem handelt es sich dabei doch um eine potentes Mittel das in so manchen Situationen entscheidend sein könnte.