Gebe dir  die Gabe Mein

...wirst einmal mir zu Diensten sein

 

(Ursprünglich: Aplicatus Argelist)

 

Übersetzung: XXX

 

Herkunft Auelfisch – G2

 

Technik: Wie CC.

 

Meisterhinweis: Wie CC.

Begründung:  Als Meister der Artefaktkunde waren die Hoch- und Auelfen durchaus in der Lage ihre Magie in leblose Gegenstände fließen zu lassen. Warum also nicht auch kurzfristig?

Und natürlich auch langfristig. Tenobaal Totenamsel ist das beste Beispiel dafür, dass es auch heute noch Elfen gibt, die sich der Speicherung der Gabe verschreiben haben.

 

Vielleicht nur ein Spruch mit zwei Varianten??